6. Adventsmarkt in Altstadt

Am Freitag, 29.November und Samstag, 30. November findet mittlerweile bereits zum 6. Mal vor dem Altstadttreff in Altstadt der weihnachtliche Adventsmarkt der Roten Teufel Saarpfalz statt.

Wie in den Jahren zuvor bieten wir Kurzweil und weihnachtliche Stimmung in heimeliger Atmosphäre.

Beginn ist am Freitag um 17 Uhr, am Samstag um 16 Uhr.

Für unsere Kleinen hat sich der Nikolaus am Samstag gegen 18:00 Uhr angesagt.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, einige stimmungsvolle Stunden mit Freunden und Bekannten zu verbringen.

Für Speisen und Getränke sowie selbstgemachte Plätzchen und Liköre ist an den verschiedenen Ständen reichlich gesorgt.

Von tivo geschrieben am 08.11.2019

Vereinsmeisterschaft Darts 2019

dart-2019-meisterschaft

Leonie Schwarz sichert sich 4. Stern

Am 01.11.2019 fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft im Darts der Roten Teufel Saarpfalz statt. 19 Teilnehmer starteten im Einzel. 22 Teilnehmer starteten im Doppel, somit waren 11 Doppelteams im Einsatz. Mirco Ernst konnte die Einzelmeisterschaft für sich entscheiden. Im Doppel wurden Leonie Schwarz und Volker Sommer Vereinsmeister.

Begleitet von einem tollen „Brunchbüffett für Jedermann“ starteten die Dartspieler/innen der Roten Teufel Saarpfalz, am 01.11.2019 um 10:30 Uhr in ihre traditionelle Vereinsmeisterschaft mit der Ausspielung des Vereinsmeisters im Einzel. An zwei Dartautomaten sahen die Teilnehmer hochwertige Amateurdater, die mit unzähligen 60er Würfen und spannenden Einzelkämpfen dem Endspiel entgegen fieberten. 62 Spiele bis zum Endspiel waren zu absolvieren und die Darter schenkten sich nichts. Spannende 2 Gewinnsätze wurden gespielt und so war es nicht verwunderlich, dass die meisten Begegnungen erst nach 3 Legs ihren Gewinner fanden. Nach dem Prinzip DoppelKO wurden die Partien gespielt. Und so wanderten die Sieger in die Haupt- und die Verlierer in die Trostrunde. In der Hauptrunde setze sich Mirco Ernst Runde um Runde durch und stand als erster Endspielteilnehmer fest. Die Trostrunde konnte Matze Simon gegen Michael Emser für sich entscheiden. Somit belegte Michale Emser Platz 3 und Matze Simon zog ins Endspiel ein. Mirco Ernst war an diesem Tag im Einzel nicht zu stoppen und konnte die Vereinsmeisterschaft um 16:30 Uhr für sich entscheiden.

Nach einer dreiviertelstündigen Pause wurden die Vereinsmeisterschaften im Doppel gestartet. Mit dem Einzug der „Datiatoren“, die mit einer tollen Show, die anwesenden Spieler und Gäste beglückten, wurden die Spiele eröffnet. Auch die Doppelvereinsmeisterschaft wurde nach DoppelKO Prinzip gespielt. In der Hauptrunde konnte das Doppel Leonie Schwarz und Volker Sommer an diesem Tag nicht bezwungen werden, so dass das Team souverän ins Endspiel zog. Die Partien waren an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten und nach 30 Spielen stand die Enspielpaarung fest. Das Team „Datiators“ setzte sich in der Trostrunde gegen Frank Swarasky und Peter Edinger durch und zog ins Endspiel. Somit belegten Peter und Frank Rang drei im Doppel. Das Endspiel war eine ganz enge Kiste. Heiß um kämpfte Legs führten zu emotionalen Ausbrüchen und im Jubel der Zuschauer konnte Leonie Schwarz mit einem Wurf in die 2 den Sieg heimfahren und die Datiatoren auf Platz 2 verweisen.

Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich der 1. Vorsitzende der Roten Teufel Saarpfalz bei Ronny Regitz für die Regie (Turnierleitung), den Beteiligten für die spannende und faire Spiele, Bei allen Sponsoren und Helfern für die geleistete Arbeit sowie bei Rudi Becker, Leonie Schwarz und Ammie Groh für das hervorragende Brunchbüffett.

Die Platzierungen:

Einzel: 1. Platz Mirco, 2. Platz Matze, 3. Platz Michael Emser

Doppel: 1. Platz Leonie/Volker, 2. Platz Michael Emser/Mirco, 3. Platz Frank/Peter


bild_fussball_fan_003
bild_fussball_fan_005
bild_fussball_fan_004